Gasthaus Zur Schere

 

„Mann soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. “ -Winston Churchill-

In unserer urigen Gaststube lautet das Motto „Gastlichkeit mit Tradition“. In einem Fachwerkhaus in der Kirchstraße befand sich die Gründungsstätte des Hotel Schere, eine Schneiderherberge. Vor einem Brand im Jahre 1813 fanden hier wandernde Schneidergesellen bei den „Herbergierern“ Unterkunft und Bewirtung. Nach dem Wiederaufbau entstand der Charakter eines Gasthauses. Die Wirtsleute nannten es „Gasthaus Jürgens“. Im Volksmund sagte man aber: „Ich gehe in die Schere“. Daher kam man nicht um eine Namensänderung herum. So hat auch das Hotel seinen Namen erhalten.   Business Lunch   Speisekarte

Gastronomie im Hotel

                                                                                       

Während des Urlaubsaufenthalts wird den Reisenden Frühstück, Mittagessen oder Abendessen angeboten. Im Verpflegungsangebot ist entweder ein Frühstücksbuffet oder ein Frühstück im Zimmer enthalten. Im Hotelrestaurant werden den Reisenden deutsche und gutbürgerliche Kochstile präsentiert. Zudem können vegetarische, diabetiker Spezialitäten nachgefragt werden.

Sie wünschen mehr Informationen

ZIMMER BUCHEN